TOP NEWS: Keimzelle Diesel Skandal aufgedeckt!

diesel skandal news

Unfassbar! finarecht.de deckt auf: Die großen Autobauer stecken in Sachen Diesel Skandal Manipulationen alle unter einer Decke. Regelmäßige Absprachen soll es gegeben haben, mit dem einen Ziel: die absichtliche Manipulation Ihres Diesels. Das sind die Diesel Skandal News – soeben exklusiv für Sie eingetroffen.

Was bedeuten diese News im Diesel Skandal nun für Sie? Ganz einfach: Höhere Chancen auf Schadensersatz! Sitzen Sie also nicht länger tatenlos herum, sondern stehen Sie auf, handeln Sie. Vermeiden Sie den Wertverlust Ihres alten Diesels. Wie genau, das besprechen wir gerne mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch – vollkommen kostenlos. Kommen Sie hierfür einfach auf uns zu.

News: Absprachen im Diesel Skandal

Es soll also Absprachen gegeben haben im Diesel Skandal. Um welche Hersteller geht es dabei? Und worum geht es eigentlich genau?

Wir haben exklusiv für Sie, die erschreckenden News im Diesel Skandal zusammengefasst:

  • Um welche Hersteller geht es? Um Absprachen zwischen VW, Audi, Mercedes, BMW und Porsche.
  • Was wurde „abgesprochen“? Die FAZ schreibt: Laut Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager soll eine Technik für die Verminderung von Abgasen abgesprochen worden sein.

Der Verdacht: Die Konzerne hatten sich untereinander abgesprochen, die Diesel Fahrzeuge so zu manipulieren, dass die Abgaswerte sinken, gleichzeitig die Motoren Ihres Diesel geschädigt werden.

Die Manipulation im Überblick

Noch mal: Es gab wohl „Absprachen über Technik zur Verminderung von Abgasen“.

  • Was heißt das? Im Kern geht es darum, dass vermutlich kleinere und billigere Tanks für die Harnstofflösung Adblue bei den Dieselmotoren verbaut worden sind.
  • Was macht diese Harnstofflösung genau? Sie senkt die Abgaswerte, schädigt aber den Motor.

Das heißt für Sie: Ihr Diesel verwandelt sich mehr und mehr zu einem nutzlosen Haufen Schrott – und verliert an Wert! Doch warum das Ganze? So konnten die Autobauer die Grenzwerte für den Schadstoffausstoß umgehen. Auf Ihre Kosten!

Das ist doch einfach unfassbar, nicht wahr? Erst landet ein Fall bis vor den BGH, dann kommt heraus, VW manipuliert munter weiter. Was kommt noch an News im Diesel Skandal?

Aufatmen: Autobauer müssen zahlen

Und es kommt noch besser: Den Verdacht auf Absprachen soll die EU-Kommission jetzt bestätigt haben – und den Konzernen drohen damit Zahlungen von Milliarden! Damit ist für VW der Traum vom großen Gewinn wohl erst einmal wieder ausgeträumt.

Das sind die Top News im Diesel Skandal: Die großen Autobauer werden endlich zur Rechenschaft gezogen! Natürlich fragen Sie sich: Diesel Skandal News hin oder her, was heißt das denn nun für mich?

Fazit: Ihre Chance!

Wir haben Ihnen die neuesten Diesel Skandal News gezeigt. Und unser Appell an Sie: Nutzen Sie Ihre Chance! Denn je mehr in Sachen Diesel Skandal offengelegt wird, desto größer ist Ihre Chance auf Schadensersatz. Vermeiden Sie den Wertverlust Ihres Diesels. Wie genau, das besprechen wir gerne mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch – vollkommen ohne Kostenrisiko für Sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.