Unfassbar! VW macht Milliarden – trotz Diesel Skandal

diesel skandal volkswagen

Es ist einfach unfassbar! Gemütlich sitzen Sie bei Kaffee und Morgenzeitung am Frühstückstisch, da flimmert Ihnen die fettgedruckte Schlagzeile schon entgegen: VW macht Milliarden – trotz Diesel Skandal. Und Sie fragen sich, wie kann das sein? Wie kann VW im Diesel Skandal Gewinn einfahren, während bei Ihnen Ihr alter Diesel in der Garage vor sich hin rostet?

Diesel Skandal VW: Wir geben Ihnen einen exklusiven Einblick in die Jahresbilanz 2018 von Volkswagen und klären die Frage – Wie kann VW trotz Diesel Skandal Milliarden kassieren? Und natürlich werden Sie sich auch fragen, was Sie im Diesel Skandal konkret tun können. Damit im Diesel Skandal Volkswagen nicht das Geld bekommt, was eigentlich Ihnen zusteht. Kommen Sie einfach auf uns zu! Wir helfen Ihnen und prüfen für Sie all Ihre Möglichkeiten im Diesel Skandal – individuell, persönlich & kostenlos

Status quo: Wie steht es um den Konzern?

Beginnen wir aber zunächst erst einmal mit den Fakten: Wie steht es denn nun eigentlich genau um VW im Diesel Skandal? Fakt ist, dass Volkswagen trotz Diesel Skandal 2018 enorme Gewinne eingefahren hat.

Hier der Vergleich zu 2017 (Gewinn nach Steuern):

  • Gewinnbilanz VW 2017: 11,5 Milliarden EURO
  • Gewinnbilanz VW 2018: 12,1 Milliarden EURO 

Das sind rund 6% mehr als im Vorjahr! Das Unfassbare dabei: Gewinnsteigerung bei VW trotz Diesel Skandal und Zulassungsproblemen durch den neuen Abgastest WLTP. Dazu Vorstandschef Herbert Diess: Der Konzern Volkwagen habe entgegen des „starken Gegenwinds“ ein erfolgreiches Jahr hingelegt. Wie kann das sein?

Volkswagen Jahresbilanz 2018. Die Fakten.

Blicken wir noch ein wenig weiter hinein in die Jahresbilanz von VW:

  • Weltweit wurden insgesamt 10,8 Millionen Fahrzeuge an den Kunden ausgeliefert. Und das bedeutet nicht nur ein Plus von 0,9% – sondern auch einen neuen Rekordwert
  • Der Umsatz stieg um 6,3 Milliarden auf insgesamt 235,8 Milliarden EURO
  • Die Summe des Schadens aus dem Diesel Skandal dagegen liegt bei läppischen 3,2 Milliarden EURO

Das sind also die Fakten: Volkswagen macht trotz des Diesel Skandals ein sattes Plus. Und Sie? Sie gehen im Diesel Skandal gegen VW leer aus.

Fazit: Nutzen Sie Ihre Chance im Diesel Skandal!

Das muss nicht so sein! Daher unser Appell an Sie: Wehren Sie sich gegen VW im Diesel Skandal – und machen Sie Ihren alten Diesel zu barem Geld! Wir helfen Ihnen dabei und prüfen Ihre Möglichkeiten: Ob Musterfeststellungsklage, Klagen ohne Rechtsschutz oder der Widerrufsjoker, für jede Situation im Diesel Skandal gibt es eine Lösung für Sie. Und die zeigen wir Ihnen! Füllen Sie hierfür einfach unser Online-Formular aus – alles andere erledigen wir für Sie.